SCHLIESSEN

Suche

Thomaskirche Bramfeld - interessant und interessiert

Schön, dass Sie da sind!

Wir sind eine interessante Gemeinde, denn wir haben so einiges an Programm und Projekten zu bieten - und vor allem sind wir interessant, weil wir interessiert sind - und zwar an Ihnen!

Sie sind uns nicht egal, sondern herzlich willkommen!

Schauen Sie vorbei, wenn Sie sich einbringen möchten - oder sich erst einmal informieren wollen. Melden Sie sich, wenn Sie etwas loswerden oder erzählen möchten. Auch, wenn Sie Fragen, Anregungen, Kritik, Ideen oder Vorschläge für uns haben, freuen wir uns, mit Ihnen darüber ins Gespräch zu kommen.

Unsere Kontaktadressen finden Sie rechts und einen ersten kleinen Einblick von uns unter Gemeindeleben.
Und nun: Viel Spaß beim Stöbern, 

Ihr Pastor Jan Bollmann
und Birte Busse, Gemeindesekretärin

P.s.: Auf diese Starteite gelangen Sie übrigens immer wieder, wenn Sie ganz oben auf "Evangelisch - Lutherische Thomas-Kirchengemeinde Bramfeld-Hellbrook" klicken.

 

 

Familienkirche für alle

Am 3. Sonntag im Monat feiern wir bei uns oft "Familienkirche". Das ist ein kleiner Gottesdienst mit kindgerechten Liedern und Gebeten sowie einer interessanten Geschichte aus der Bibel.  

Anschließend sitzen wir noch gemütlich bei Saft und Keksen zusammen. 

Ein Gottesdienst für die Kleinen, der aber auch den Großen Spaß macht und Sinn und Anstöße geben kann. Darum: Herzliche Einladung an alle, egal, ob jung oder alt, klein oder groß!

Am 18. Juni und 16. Juli - jeweils um 11 Uhr im Gemeindehaus der Thomaskirche.

 

 

 

Gospelkonzert am 24. Juni um 18 Uhr

Einladung zum Gospel-Konzert
“Living Motion” erneut zu Gast der Thomaskirche

Mit seinem neuen Konzertprogramm ist „Living Motion“ am 24.06.2017 um 18:00 Uhr erneut zu Gast in der Thomaskirche. „Lebendige Bewegung“ beschreibt den Chor sehr treffend: Es wird gesungen, geklatscht, geschnipst und manchmal dient der Körper auch als Musikinstrument – lassen Sie sich überraschen.

Das einladende Titellied: “Come Into The House Of The Lord” (frei übersetzt: Willkommen im Haus Gottes) versteht sich dabei als frohe Botschaft in allen Lebenslagen. Neben der beschwingten und fröhlichen Ausgelassenheit haben ruhige und Mut machende Stücke einen festen Platz. Gospel-Klassiker, eindringliche afrikanische Volkslieder und neue Kompositionen der modernen Gospelmusik werden vom Chor der Gemeinde St. Bonifatius mit viel Herz und frohen Stimmen dargeboten. Sie sind herzlich eingeladen die Musik zu genießen, Freude und Tiefgang aufzunehmen und sich von den Rhythmen mitreißen zu lassen. Der Eintritt ist übrigens frei. Spenden sind willkommen und unterstützen den Chor bei seiner Arbeit.

TEN SING Konzert am 01. Juli um 19 Uhr

TEN SING gibt es schon sehr lang, ursprünglich aus Norwegen und bedeutet Teenager singen. Es gibt weltweit Gruppen. Und Wir TEN SING OBERALSTER sind ein großer Teil davon.
Unsere Gruppe ist kunterbunt gemischt und trotzdem harmonieren wird perfekt zusammen. Wir sind ein selbstorganisierter Jugendchor für Jugendliche von 13-21 Jahren.
Und wie seit vielen Jahren, treten wir auch dieses Jahr die Reise von Poppenbüttel zu euch, an die Thomaskirche, an.
Am 01.07.2017 um 19 Uhr präsentieren wir unsere Show „CAN MUSIC SAVE A LIFE? “
Unsere Show besteht aus Chor, Band, Tanz und Theater. TEN SING ist eine große Gemeinschaft mit viel Spaß und Humor. Wir sind wie eine zweite Familie und freuen uns sehr euch herzlich einzuladen! Wir freuen uns über jedes Gesicht!
Vielleicht stehst Du ja auch selber gerne auf der Bühne, singst oder tanz gerne oder liebst einfach die Gemeinschaft zwischen Jugendlichen in deinem Alter?
Dann komm doch mal zu einer Probe vorbei!
Wir proben immer Mittwochs um 18:30 am Poppenbüttler Markt 2!

 

 

Jugend-Sommerreise nach Kroatien

Du bist zwischen 14 und 16 Jahre alt?
Du hast Lust im Sommer mit anderen Jugendlichen etwas zu unternehmen?
Du brauchst Action, Fun und Tiefgang? Ein Freizeithaus nur 20 Meter vom Meer?

Dann komm mit nach Kroatien - das Team freut sich auf dich!

Mehr Infos gibt es bei Lonja Fischer: 0157/ 83 44 54 71 oder bei Lars Meyer: 040/ 67 10 68 46!