SCHLIESSEN

Suche

Neues Leben bricht hervor

Der Lockdown wurde verlängert und dementsprechend finden bei uns - bis auf den Gottesdienst - keine Veranstaltungen statt. 

Unsere Gottesdienste feiern wir im Gemeindehaus, es gibt aber auch viele gute Angebote im Fernsehen, Radio und Internet. Unsere "Erzählten Geschichten" zum Beispiel.

Aktuelle Informationen zum Thema Corona und über kirchliche Angebote im Internet erhalten Sie unter: https://www.nordkirche.de/aktuell/

Bitte beachten Sie die neuen Regeln und schränken Sie Ihre persönlichen Kontakte so weit wie möglich ein. Lassen Sie uns miteinander verbunden bleiben durch Gedanken, im Gebet und den Klang unserer Glocken.  

Wir wünschen Ihnen, gerade auch in diesen besonderen Zeiten, ein Licht in der Dunkelheit, Zuversicht und Humor sowie den Blick für das Gute und Schöne.

Ihre Thomaskirche

 

 

... und Ostern?

... gibt es natürlich unseren "Hörweg durch die Osterzeit". Die 500 Doppel-CDs sind zwar schon fast alle vergriffen, aber online gibt es die Geschichten auch

 

Gründonnerstag feiern wir um 18 Uhr Gottesdienst - zwar nicht mit unserem legendären Feierabendmahl, aber dafür mit "Abendmahl für zu Hause".

Die Andacht finden Sie seit Gründonnerstag auch hier zum Nachhören.

Karfreitag feiern wir um 9.30 Uhr Gottesdienst - zwar ohne Kantorei, aber dafür mit unseren Lektorinnen und Lektoren.

Ostern feiern wir um 9.30 Uhr Gottesdienst - nicht um 6 Uhr und auch ohne Lagerfeuer - aber dafür mit der Osterbotschaft und wieder mit "Abendmahl für zu Hause".

Die Andacht finden Sie seit Ostersonntag auch hier zum Nachhören.

 

Außerdem gibt es nun bei unserem Kirchturm einen kleinen Ostergarten mit dem Weg Jesu von seinem Einzug nach Jerusalem bis hin zur Auferstehung. Einige Kinder aus unserer KiTa haben ihn liebevoll angelegt. Ein kleiner Ausflug dorthin lohnt sich wirklich.

 

Und in der Region gibt es am Ostersonntag-Nachmittag von 15-17 Uhr einen Hoffnungsweg durch Bramfeld und Steilshoop. Thema: "Wofür stehst du auf?"

Los geht es um 15 Uhr an der Simeonkirche, dann geht es weiter zur Bramfelder Laterne, dem Bramfelder See und schließlich zur Martin-Luther-King-Kirche nach Steilshoop.